RAZ(z)IT von Daniela Hediger - Leitung Seefeld-Razzia


Anleitung für HAB und WUT


Für beSITZER   erSTEHER    mitLÄUFER

Wie ICH mir, so du mir!

Mit grossen RENNTITTEN
generierst du flüssiges Bisiness.

Gönn Dir eine IdentifiKAUFtion
mit der du gut profiLtieren kannst.

Somit erlangst Du tolle Geilschaften.

Falls dies nicht funktioniert:

Klaufe gute Ideen oder
werde PROMITIV.


Und es gibt sie doch:

Die Singsucher
Die Querstörer
Die Ideealisten
Die Schwebemenschen
Die Summköpfe
Die Gesangager
Die Minoritäter
Menschen mit Malgehabe
die im Razzia philosoffierten
es tanzanders gestalteten
und Filmrisse projektierten.

Ich danke Euch dafür.



Hier einige Impressionen der letzten Abende:
SCHWELG

Herzlichen Dank an Euch!

Es war ein wunderschönes und würdiges Abschlusswochenende welches wir mit Euch tanzend, singend, hopsend, gestikulierend, zappelnd, lachend, küssend und weinend verbringen durften. Nach Sonnenaufgang waren auch die letzten Flaschen leer getrunken.

Wir danken Euch für die aussergewöhnlichen 3 Jahre in diesem aussergewöhnlichen Raum in welchem wir mit Euch unzählige schöne, schräge und unvergessliche Erlebnisse erlebt haben.

Viele von Euch haben uns gefragt, ob wir das Seefeld-Razzia an einem anderen Ort weiterleben lassen. Da ein solch mondäner Raum schwer zu toppen ist, haben wir bis anhin keine Lokalität gefunden, welche unser Herzblut wieder in Wallung versetzt. Deshalb werden wir uns nun erst mal vom Feiern erholen und lassen es Euch wissen, sollte es ein Revival geben.

Nun wünschen wir Euch einen heissen Sommer. Geniesst la dolce vita, philosophiert comme les bohèmes und liebt das Leben.

Herzlich
Euer Seefeld-Razzia-Team
Hier anmelden: Newsletter

Das war das Abschiedsfestival

Grossansicht des Flyers